Optimale Präsentation für unterwegs mit einem Mobilmast mit Ausleger

Wer viel unterwegs ist, um seine Dienstleistungen oder auch ein Produkt zu bewerben und vorzustellen, kennt dieses Problem. Es gibt zwar schöne Fahnen passend zum Angebot, aber diese können einfach nicht richtig präsentiert werden. Sehr oft sieht man abenteuerliche Konstruktionen, wenn Menschen versuchen, ihre Fahnen irgendwie irgendwo anzubringen. Nicht nur, dass allein das Befestigen sehr gefährlich sein kann, das Ergebnis ist auch in den meisten Fällen nicht so, wie man es sich gewünscht hat. Eine gute Lösung für dieses Problem stellt ein Mobilmast mit Ausleger dar. Er ist nicht nur stabil und sehr widerstandsfähig, sondern vor allein Dingen auch einfach anzuwenden. Innerhalb einer sehr kurzen Zeit kann dieser Mast eingesetzt werden. Er kann ganz leicht auseinandergenommen werden, so dass die handlichen Längen dann problemlos auch in einem Auto transportiert werden können.

Leicht zu transportieren und schnell einsatzbereit

Ein Mobilmast zeichnet sich durch seine schnelle Einsatzbereitschaft aus, aber auch die Möglichkeit, ihn ganz einfach zu transportieren, spielt bei der Entscheidung für einen solchen Mast eine große Rolle. Dadurch ist er bestens einsetzbar für kurze Veranstaltungen, wie beispielsweise ein Seminar, aber auch für längerfristige Einsätze. Sehr oft sieht man diese Masten zum Beispiel auch in Hotels und Restaurants, dort empfangen sie die Gäste. Mobilmasten können nicht nur innen zum Einsatz kommen, sondern auch außen. Selbstverständlich sollte eine Fahne immer optimal präsentiert werden, ein Mobilmast mit Ausleger erfüllt diese Aufgabe perfekt. Geliefert wird ein Mobilmast mit Ausleger von Aluart mit einem Aluminium-Auslegerrohr und einem Kunststoff-Drehkopf. Daran können Fahnen bis maximal 150 cm optimal präsentiert werden, da der Ausleger auch um 360° drehbar ist. Sowohl ein Gegengewicht als auch Fahnentüllen sind bereits im Lieferumfang enthalten. Auch die Befestigung ist ganz einfach, zur Auswahl stehen neben einer Bodenplatte auch ein Raumständer, ein Gussfuß oder ein Autofuß. Mit allen Befestigungsvarianten kann der Mobilmast mit Ausleger optimal aufgestellt werden. Für den Außenbereich kommen auch Einschlaghülsen oder Eindrehdübel in Frage. Ein Mobilmast mit Ausleger ist die beste Lösung, wenn es um die mobile Präsentation von Fahnen geht.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar