Mastbefestigung - Ramma

Ramma: Mastbefestigung ohne Fundament

Wer sagt es einmal, dass Gartenarbeit entspannend ist? Das mag zwar stimmen, wenn sich der Gärtner um das Blumenbeet oder die Früchte am Baum kümmert. Doch wie sieht es aus, wenn eine Grube geschaufelt werden muss, um ein Fundament als Mastbefestigung anzufertigen. Nun gut, sicherlich wird der Eigentümer oder ein Manager eines Unternehmens sich nicht hinstellen und selber schaufeln. Es gibt aber für Unternehmer und auch Privatpersonen eine echte Alternative als Mastbefestigung, die ganz ohne Fundament auskommt – das Ramma-Verankerungssystem von Aluart.

Das Ramma-Verankerungssystem – schnell und flexibel

Das Ramma-Verankerungsystem von Aluart empfiehlt sich vor allem, wenn es bei der Mastbefestigung schnell gehen soll oder auch wenn es sich nur um einen kurzzeitig gesetzten Mast handelt. Denn Ramma lässt sich wieder problemlos aus dem Grund entfernen. Zuerst wird eine Vorlochung im Boden vorgenommen, in der dann die Ramma-Hülse eingesetzt werden kann. Diese Hülse ist in unterschiedlichen Größen erhältlich, sodass Fahnenmasten in verschiedenen Durchmessern genutzt werden können. Der Mast wird schließlich mit der Ramma-Hülse fixiert und steht danach fest und sicher.

Das Ramma-Verankerungsystem wird schnell und bequem auch vom Aluart Service Team montiert. Sprechen Sie uns einfach auf das Ramma-Verankerungsystem an!

Die Vorteile der Ramma Mastbefestigung sind enorm. Der Fahnenmast ist schnell gesetzt und bleibt mobil. Denn wenn dieser versetzt bzw. entfernt werden soll, muss lediglich die Hülse wieder aus dem Boden entfernt werden.

 

4 Kommentare zu „Ramma: Mastbefestigung ohne Fundament“

  1. Pingback: Warum Unternehmen den Aluart Service lieben werden - Aluart AG

  2. Pingback: Buddeln verboten? Fahnenmast ohne Fundament | Aluart AG

  3. Pingback: Optimale Präsentation für unterwegs mit einem Mobilmast mit Ausleger - Aluart AG

  4. Nötzel Frank

    Guten Tag,

    Hätte Interesse an einem Ramma Befestigungssystem (Hülse) für eine Verankerung eines Fahnemast (6,30) ohne diesen einbetonieren zu müssen.

    Was würde dieses System bei Bestellung kosten ?

    Mit freundlichen Grüßen
    Frank Nötzel

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Scroll to Top