Kauf von Fahnenmasten

Ein guter Schutz vor Diebstahl – die innen liegende Hissvorrichtung

Der Wunsch nach einem eigenen Fahnenmast ist bei vielen Menschen sehr groß. Nicht nur Unternehmen wünschen sich einen Fahnenmast, um ihn als Werbeträger nutzen zu können, auch Privatleute spielen immer häufiger mit dem Gedanken, sich ein solches Modell zuzulegen. Oft spielt der Preis beim Kauf eine große Rolle. Die Tendenz geht dazu, sich zunächst einmal ein möglichst günstiges Einsteigermodell zu kaufen. Dem Wechsel zu einem hochwertigeren Modell steht später ja nichts im Wege. Oft ist es so, dass die Wahl dann auf ein Modell fällt, das mit einer außen liegenden Hissvorrichtung ausgestattet ist. Ein Mast, der mit einer solchen Dieben keine Chance geben mit einer innen liegenden Hissvorrichtung ausgestattet ist, kann meistens sehr günstig gekauft werden. Allerdings kann es schnell passieren, dass sich die Nachteile eines solchen Modells schon nach kurzer Zeit bemerkbar machen. Der Bereich, in dem der Mast genutzt wird, spielt dabei eine sehr große Rolle. Steht er in Bereichen, die öffentlich zugänglich und zudem stark frequentiert sind, dauert es meistens nicht lange, bis Diebe und Vandalen sich daran zu schaffen machen. Die außen liegende Hissvorrichtung macht es ihnen sehr leicht, Fahnen zu stehlen oder die Vorrichtung zu beschädigen. Ein Mast mit einer innen liegenden Hissvorrichtung ist eine bessere Wahl.

Kein freier Zugang zur Hissvorrichtung

Bei einer innen liegenden Hissvorrichtung ist es nicht möglich, einfach auf das Seil zuzugreifen. Es gibt unterschiedliche Modelle, die mit einer solchen Hissvorrichtung ausgestattet sind. Besonders beliebt sind der Türchen-Mast und der Kurbel-Mast. Der Kurbel-Mast macht es durch die eingebaute Seilwinde zudem sehr leicht, die Fahne zu hissen. Sie wird einfach mit einer Handkurbel nach oben befördert. Diese ist abziehbar. Schon nach kurzer Zeit wird das Interesse von Dieben oder Vandalen, sich an dem Mast zu schaffen zu machen, bei null liegen. Noch etwas mehr Sicherheit bieten Türchen-Masten. Diese sind abschließbar und sind somit optimal geeignet für öffentliche Bereiche. Die Fahne kann nur dann gehisst oder eingeholt werden, wenn das Schloss geöffnet wurde. Alle Modelle sind ganz leicht aufzubauen, da sie vormontiert sind. Bei den meisten Varianten sind nur wenige Handgriffe notwendig, um den Mast zu montieren. Als Schutz vor Dieben und Vandalen ist eine innen liegende Hissvorrichtung die beste Wahl.

Foto: aluart.com

No Comments

Post A Comment