Günstig aber sehr effektiv – der Standard Ausleger Mast

Werbefahnen sind für sehr viele Händler und Unternehmen die beste Werbung. Es gibt immer mehr Unternehmer, die auf Fahnen als Werbemittel setzen. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch in der Werbetechnik heute immer öfter mit Fahnen und natürlich den ebenfalls notwendigen Fahnenmasten geplant wird. Erhielten solche Masten früher eher wenig Beachtung, kommt heute kein Werbetechniker mehr darum herum, auch diese Werbemittel in das Konzept mit einzubinden. Werbefahnen bieten eine sehr gute Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen, und das auf eine ganz einfache Art. Dafür ist es aber notwendig, dass die Fahne immer optimal präsentiert wird. Hier kommt der Standard Ausleger Mast ins Spiel. Durch den Ausleger hängt die Fahne jederzeit so, dass die Botschaft darauf problemlos gesehen werden kann, auch bei Windstille. Es ist die Aufgabe dieses Modells, Fahnen optimal zu präsentieren. Der Drehausleger mach es möglich. Dieses Modell ist hervorragend geeignet für alle öffentlichen Bereiche, die sehr belebt sind, beispielsweise in Fußgängerzonen oder auch vor großen Supermärkten. Es eignet sich aber auch für viele Geschäfte und Restaurants. Sehr häufig ist dieser Mast aber auch in Industriegebieten zu finden. Durch die unterschiedlichen erhältlichen Größen von 5 bis 12 Metern ist der Standard Ausleger Mast für sehr viele Einsatzbereiche geeignet.

Jederzeit eine perfekte Präsentation

Der Ausleger ist der große Vorteil dieses Masts. Sogar wenn nicht einmal in kleines Lüftchen weht, wird die Werbebotschaft immer optimal präsentiert. Die Fahne wird einfach mithilfe von Kunststoffschlaufen an der Seite befestigt. Dies hat einen großen Vorteil, es entsteht kein Lärm. Der Drehausleger wird ganz einfach aufgesteckt, er ist so nicht von unten manipulierbar. Diebe und Vandalen werden hier vergeblich versuchen, Mast oder Fahne zu entwenden. Der Ausleger ist nicht fest montiert, sondern kann sich um 360° bewegen. Er passt sich ganz einfach der Richtung des Windes an. Um die Fahne einfach wechseln zu können, bietet sich ein Bodenkippgelenk an. Kleinere Modelle können auch gut mit einer Bodenhülse oder einem Bodenrohr befestigt werden. Der Mast ist wartungsfrei und wird sehr lang sehr gute Dienst leisten. Er ist wirklich der perfekte Einsteigermast, wenn eine Dauerbeflaggung gewünscht ist. Zudem ist er sehr günstig, aber dennoch absolut effektiv.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar