Ein neuer Teil der Werbetechnik – mobile Masten

In der letzten Zeit wurden viele Veranstaltungen abgesagt. Messen, Großveranstaltungen und ähnliche Events mussten verschoben werden. Viele Unternehmen nutzen die Zeit, um sich intensiv darauf vorzubereiten, dass alle Veranstaltungen irgendwann wieder wie gewohnt stattfinden werden. Dann ist davon auszugehen, dass sich die Menschen viel mehr dafür interessieren werden, weil eben so lange gar nichts möglich war. Dann heißt es, sich von der Konkurrenz abzusetzen und sich bemerkbar zu machen. Bei einem großen Besucheransturm ist es besonders wichtig, seine Produkte optimal zu präsentieren. Allerdings ist es noch wichtiger, die Kunden und Besucher zunächst einmal zum eigenen Stand zu locken. Besonders auf Messen ist das gar nicht so einfach. Ein Stand reiht sich an den nächsten, schnell wird da ein Unternehmen übersehen. Die beste Möglichkeit, um auf sich aufmerksam zu machen, sind mobile Masten. Dazu zählen nicht nur die bekannten Beachflags, sondern auch Teleskopmasten. Es ist noch gar nicht so lange her, dass die Werbetechnik auf diese Werbeträger aufmerksam geworden ist. Mittlerweile finden sie jedoch immer öfter einen festen Platz in den Werbekonzepten, da sie sehr effektiv sind. Sie können ganz einfach transportiert und aufgestellt werden. Durch die Möglichkeit, größere Modelle einfach auseinandernehmen zu können, wird für den Transport nicht einmal ein großes Auto benötigt, auch in einfachen PKWs finden sie Platz.

Aufstellen, Fahne anbringen, fertig

Wer schon einmal auf Messen und Events war weiß genau, wie wichtig es ist, dass alles schnell aufgebaut werden kann und sofort einsatzbereit ist. Genau das ist bei mobilen Masten der Fall. Besonders hier ist Zeit wirklich Geld. Mobile Masten sind hervorragend geeignet für kurze Veranstaltungen, können aber auch problemlos längere Zeit genutzt werden. Häufig zu finden sind sie vor oder in Hotels und Restaurants. Beachflags sind besonders beliebt, weil sie ihre Werbebotschaft immer auf Augenhöhe präsentieren. Teleskopmasten sind auch von weitem sehr gut sichtbar. Eine Kombination aus beiden Varianten hat sich schon oft als optimal erwiesen. Mobile Werbung ist heute sehr wichtig geworden. Mobile Masten sind perfekt dafür geeignet.

Foto: aluart.com

No Comments

Post A Comment