Ein gutes Fundament sorgt für einen sicheren Stand

Die Entscheidung, einen Fahnenmast zu kaufen, fällt für gewöhnlich nicht von heute auf morgen. Nach langer Überlegung wird das gute Stück dann bestellt. Oft kommt ein Fahnenmast im Bereich der Werbetechnik zum Einsatz, beispielsweise um die Firmenfahne vor dem Unternehmen zu präsentieren. Er muss aber nicht unbedingt im Geschäftsbereich genutzt werden, auch privat bereitet er vielen Menschen Freude. Aber egal, wo der Mast eingesetzt wird, eines ist immer wichtig: das Fundament. Besonders im privaten Bereich denken viele, dass es doch eigentlich nicht notwendig ist, eine spezielle Befestigung für den Mast zu besorgen, schließlich ist der Mast schon teuer genug. Dann wird das gute Stück eben einfach in den Boden gesteckt oder anderweitig notdürftig befestigt. Wer sich für ein hochwertiges Modell entschieden hat, wird schnell feststellen, dass dafür eine professionelle Befestigung notwendig ist. Jeder Mast sollte einen richtig festen Stand haben, damit er nicht bei jedem bisschen Wind einfach umfällt und vielleicht sogar jemanden verletzt. Die beste Voraussetzung für einen sicheren Stand ist ein Fundament. Je nachdem, welcher Mast zum Einsatz kommt, muss auch das Fundament anders sein. In der Anleitung ist ersichtlich, welches Fundament für welches Modell richtig ist. Darin ist der sogenannte Fundamentplan zu finden, der zeigt, wie das Fundament erstellt werden muss.

Sichere Befestigungen für Fahnenmasten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Masten zu befestigen. Sehr beliebt ist Ein Fundament für einen standsicheren Fahnenmast, die einbetoniert werden muss. Der Mast wird dann, sobald das Fundament fertig und trocken ist, einfach in die Hülse eingelassen. Ein Klemmring sorgt dafür, dass der Mast richtig steht. Vorteilhaft an dieser Befestigung ist, dass der Mast ganz einfach wieder entfernt und durch ein anderes Modell ersetzt werden kann. Für kleinere Masten ist auch ein Bodenrohr gut geeignet. Ein besonders einfaches Wechseln der Fahnen wird durch Kippvorrichtungen ermöglicht. Diese Vorrichtungen werden in ein Fundament gesetzt und ermöglichen es, den Mast ganz einfach zu kippen. Ein Fundament ist immer die beste Wahl, um einen Fahnenmast besonders sicher zu installieren.

Foto: aluart.com

No Comments

Post A Comment