Drehausleger

Drehausleger und/oder Türchen Mast: Die Qualität zählt

Es hat natürlich immer etwas mit den eigenen Ansprüchen bzw. den Ansprüchen des Unternehmens zu tun, für welche Art von Fahnenmast sich entschieden wird. Sind die eigenen Ansprüche nicht sehr hoch, reicht im Garten womöglich ein billiger und minderwertiger Fahnenmast, der öfter einmal ausgetauscht werden muss. Hier wird dann die Fahne des Lieblingssportvereins gehisst und der „stolze“ Besitzer ärgert sich, wenn die Flagge bei einer Windstille schlapp am rostigen Mast runterhängt.
Sie erkennen schon, worauf wir hinaus wollen: Auch bei einem Fahnenmast kommt es auf die Qualität an. Zwar mögen Fahnenmasten von Aluart aus eloxiertem Aluminium nicht in derselben Preisklasse liegen, wie die Billig-Masten in einem bekannten Auktionshaus. Aber wenn Sie wirklich ein wenig Wert auf Qualität und Komfort legen, dann werden Sie erkennen, warum qualitativ hochwertige Fahnenmasten die richtige Wahl sind.

Eindrucksvoll Flagge zeigen

Für ein Unternehmen ist es eindeutig: Der Fahnenmast mit der Unternehmensfahne ziert das Gebäude und ist von Weitem schon zu sehen und sollte daher immer einen guten ersten Eindruck vermitteln. Masten mit einem Drehausleger machen sich dabei besonders gut. Denn hier wird die Flagge auch bei einer „Flaute“ in voller Pracht präsentiert. Verfügt der Drehausleger-Mast dann noch über ein Türchen, hinter dem sich die Hissleine verbirgt, wird das aufziehen und herablasen der Fahnen zu einem Kinderspiel. Zudem sind die hochwertigen Fahnenmasten pflegeleicht – das die Flagge an einem rostigen Mast traurig runterhängt ist bei einem Auslegermast natürlich unmöglich.

Übrigens eignet sich ein solcher Mast auch für den Garten: Wenn der eigne Sportverein dann verliert, sind die Nachbarn immer och neidisch auf die Fahne, welche stolz im Wind steht.

2 Kommentare zu „Drehausleger und/oder Türchen Mast: Die Qualität zählt“

  1. Pingback: Qualität versus Preis – Fahnenmasten für Firmen | Aluart AG

  2. Pingback: Windstille? Fahnenmasten mit Ausleger! - Aluart AG

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top