Alte Fahnenmasten austauschen – ein neuer Mast als Blickfang

Fahnenmasten sind heute an allen möglichen Stellen zu sehen. Sie dienen nicht nur als Träger der Fahnen des Lieblings-Fußballvereins im Kleingarten, sondern werden hauptsächlich auch als Blickfang und Teil der Werbung eines Unternehmens eingesetzt. Allerdings werden dafür teilweise noch recht alte Modelle eingesetzt. Es ist sogar durchaus möglich, auch in der heutigen Zeit noch auf Modelle zu stoßen, die aus Holz gefertigt wurden. Das gilt nicht nur für Mittelalter-Märkte, auf denen diese Varianten sehr beliebt sind, auch vor Firmen können sie noch gefunden werden. Sehr oft werden aber auch noch recht billige Modelle eingesetzt, beispielsweise aus einem einfachen Kunststoff. In der modernen Zeit, in der Fahnenmasten in der Werbetechnik eine sehr wichtige Rolle spielen, sollten solche Modelle aber längst der Vergangenheit angehören. Nicht nur, dass sie von der Optik her einfach nur billig wirken, sie sind auch keinesfalls sicher. Zudem ist das Hissen der Fahne oft mit einem großen Aufwand verbunden. Außenliegende Hissvorrichtungen sorgen dafür, dass die gehisste Fahne sehr schnell zum Ziel von Dieben und Vandalen wird. Für moderne Unternehmen, die Ihre Kunden mit ihrer Werbefahne oder Firmenfahne beeindrucken möchten, sind solche Modelle ein absolutes No-Go.

Neue Masten – perfekte Optik und Sicherheit

Die Zeiten von billigen Masten sind vorbei, moderne Varianten sind angesagt. Dessen werden sich immer mehr Unternehmen bewusst. Auch die Werbetechnik spielt dabei eine Rolle, denn immer öfter werden Fahnenmasten in die Konzepte der Werbetechniker integriert. Stabile Modelle, die in einem robusten Fundament befestigt werden und mit einer innen liegenden Hissvorrichtung ausgestattet sind, bieten sich dafür hervorragend an. Sie sind sicher, und ermöglichen das einfache Hissen und Einholen der Fahne. Durch Türchen am Mast kann verhindert werden, dass die Fahne gestohlen wird. Es stehen für jeden möglichen Einsatzort unterschiedliche Masten zur Verfügung. Einem Austausch steht somit gar nichts mehr im Wege. Jedes Unternehmen sollte die Wichtigkeit eines Fahnenmastes für die Werbung und Präsentation kennen, und auf solide, hochwertige Modelle setzen.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar