Werbefahnen

Werbefahnen: Teleskopmast, Mobilmast und Beachflag

Warum Unternehmen aller Art oftmals auf Fahnenmasten als Werbeträger zurückgreifen, ist ersichtlich. Die Masten für die Werbefahnen oder auch die Unternehmensfahnen sind eine einmalige Anschaffung und bis auf den Austausch einiger weniger Verschleißteile wie Tüllen oder Flaggen sind die Fahnenmasten zudem pflegeleicht und leisten viele Jahre ihren Dienst. Doch zumeist haben diese Fahnenmasten einen festen Standort und eignen sich kaum dazu sie eben einmal schnell abzubauen und an einen anderen Einsatzort zu verlegen. Denn nicht nur vor dem Unternehmensgebäude macht sich ein Fahnenmast mit Werbefahne gut, sondern natürlich auch auf diversen Veranstaltungen wie Promotion Aktionen oder Messen.  So ist es keine Überraschung, dass viele Unternehmer für Ihre Fahnenmasten auch gerne einige mobile Pendants hätten, die sie dort kurzfristig aufstellen und einsetzen können wo es notwendig ist. Auch hier bietet Aluart eine beachtliche Auswahl an Optionen, von denen wir einige kurz vorstellen möchten.

Werbefahnen an mobilen Masten

Der Aluart Standard Teleskopmast, kann genauso wie die Aluart Beachflag und der Aluart Mobil Mast im Innen- und im Außenbereich eingesetzt werden. Der Standard Mast ist in einer 3-teiligen Ausführung und in einer Länge von 4 Meter—8 Meter erhältlich. Auch der Mobilmast in seiner 2-teiligen Ausführung und einer Länge bis zu 6 Metern eignet sich hervorragend für den Einsatz auf Messen. Die Beachflag dagegen besticht nicht nur durch ihre Mobilität, sondern auch durch die extravagante Form.

Wir raten dazu, sich vor der Entscheidung all unsere mobilen Masten in unserem Produktkatalog einmal anzuschauen, bevor eine Entscheidung getroffen wird. Eines haben alle Masten aber gemeinsam – sie sind schnell auf- und abgebaut und werden Ihnen wie unsere festen Masten über Jahre hinweg gute Dienste leisten.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top