Fahnenarten

Welche Fahnenarten an den Mast?

Eine Sache ist es, sich für einen passenden Fahnenmast zu entscheiden, der für das Unternehmen zum praktischen Werbemittel und Orientierungspunkt wird. Doch gleichzeitig zu der Entscheidung welcher Typ von Fahnenmast für das Unternehmen bestens geeignet ist steht auch die Frage ins Haus, auf welche Fahnenarten zurückgegriffen werden soll. Denn nicht alle Fahnen und Flagge sind für alle Fahnenmasten geeignet und natürlich auch umgekehrt.

Die beste Fahnenarten für Unternehmen

  • Standard Hissfahnen sind für simple Standard Masten ohne Ausleger geeignet. Doch Achtung: Wir von Aluart empfehlen Unternehmen auf einen Ausleger Fahnenmast zurückzugreifen, damit die die Fahne auch bei windstille sehr gut einsehbar ist.
  • Hierzu eignen sich dann die Ausleger Hissfahnen, welche so produziert worden sind, dass die Fahne mit den eingenähten Schlaufen an der Oberseite am Mastausleger befestigt werden können.
  • Bannerfahnen werden nicht gehisst, sondern aufgehängt. Dies kann an einem Fahnenmast geschehen oder z. B. auch von einer Hauswand herunter.
  • Werbefahnen oder auch unter dem Begriff Zaunfahnen bekannt benötigen zur Befestigung keinen Fahnenmast. Wir kennen solche Fahnen beispielsweise aus dem Fußballstadion. Zaunfahnen eignen sich eher für Veranstaltungen wie Messen und weniger als imposantes Werbemittel direkt am Unternehmenssitz.
  • Eine spezielle Fahnenart ist bei der Beachflag notwendig, die in ihrer gebogenen Form nochmals extra für Aufmerksamkeit sorgt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top