Teleskopmasten – mobil und besonders werbewirksam

Nach einer langen Durststrecke ist es endlich wieder so weit, die ganzen Messen, Meetings und Events gehen wieder los. Zwar oft nur in etwas eingeschränktem Umfang, aber es ist klar, dass auch in diesen Bereichen bald alles wieder so sein könnte wie früher. Dann heißt es für viele Firmen wieder, ihre Mitarbeiter richtig auszustatten und auf diese Events zu schicken, um Produkte und Dienstleistungen zu den Kunden zu bringen. Oft dauern solche Veranstaltungen nicht allzu lange, zwischen einem Tag und drei Tagen sind üblich. Das ist nicht sehr viel Zeit, um potenziellen Kunden die Vorteile der eigenen Produkte näherzubringen. Daher ist es ganz besonders wichtig, so gut wie möglich die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen. Fahnen stellen dafür ein besonders gutes Mittel dar. Allerdings ist es natürlich nicht möglich, in Hallen oder mitten in einer fremden Stadt mal eben einen festen Fahnenmast aufzustellen. Es gibt zwar einige Veranstalter, die Ausstellern auch schon einmal einen solchen Mast zur Miete anbieten, viele sind es aber bisher noch nicht. Das muss aber auch gar nicht sein, schließlich gibt es eine gute Alternative, die jeder Aussteller selbst mitbringen kann: mobile Fahnenmasten. Besonders beliebt sind für solche Einsätze die sogenannten Teleskopmasten. Sie sind sehr effektiv und konnten sich dadurch bereits einen Platz in der Werbetechnik sichern.

Der Teleskopmast Clic-Clac

Ein besonders beliebtes Modell ist Teleskop Clic-Clac mit Ausleger (CCA). Ein Grund für seine Beliebtheit ist die Tatsache, dass er problemlos auf eine sehr handliche Länge zusammengeschoben werden kann. Dadurch ist es möglich, ihn sogar in einem PKW zu transportieren, ein Transporter ist dafür nicht erforderlich. Am Einsatzort wird er einfach aufgebaut und kann gleich eingesetzt werden, das dauert nur ein paar Minuten. Der Clic-Clac Mast ist optimal geeignet für die Eventbeflaggung, da er nicht nur schnell aufgebaut werden kann, sondern auch eine sehr große Werbewirkung besitzt. Zudem ist er sowohl im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar. Die beste Befestigungsmöglichkeit ist ein Betonsockel, für einen sicheren Stand sorgt aber auch ein Autofuß. Für den Einsatz im Außenbereich kommt auch eine Einschlaghülse infrage. Durch die Möglichkeit, den Mast auf drei verschiedene Höhen einstellen zu können, ist er sehr flexibel einsetzbar. Das perfekte Modell für alle kurzzeitigen Veranstaltungen.

Foto: aluart.com

No Comments

Post A Comment