Display klein

Mit einem Display flexibel werben

Es hat sich längst herumgesprochen, dass Fahnen ein wirklich hervorragender Werbeträger sind. Überall gibt es mittlerweile Fahnenmasten, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Einige zeigen die Firmenfahne, andere präsentieren Werbefahnen. So wirksam wie Fahnen auch sind, leider können damit nicht alle Menschen erreicht werden. So ist es beispielsweise für Autofahrer oder auch Passanten mitunter nicht einfach oder gar unmöglich zu erkennen, was auf den Fahnen zu sehen ist. Besonders dann, wenn sie sich direkt an einer Straße befinden. Gerade für Autofahrer ist es nicht ratsam, während des Fahrens nach oben zu schauen. Cabrio-Fahrer haben es da einfacher, allerdings auch nur im Sommer. Da Werbung aber nicht nur im Sommer wichtig ist, wird eine weitere Werbemöglichkeit benötigt: das Display. Ein Display ist immer dann genau die richtige Wahl, wenn Menschen auf Augenhöhe erreicht werden sollen. Displays sind groß genug, um auch von einiger Entfernung aus gut gesehen werden zu können. Sowohl Autofahrer als auch Fußgänger und Radfahrer können damit erreicht werden. Bei einem Display, auch bekannt als Wallframe, handelt es sich nicht um einen herkömmlichen Mast, dennoch erreicht es dieselbe Werbewirkung.

Einfach zu installieren – große Wirkung

Das Gestell eines Displays besteht aus Aluminium, daran wird dann ein Spanntuch befestigt. Ein Spanntuch erfüllt in diesem Fall die Aufgaben einer Fahne. Displays können hervorragend im Außenbereich eingesetzt werden. Aber auch im Innenbereich leisten sie wertvolle Dienste. Das Beste daran ist, dass sie sogar mobil genutzt werden können. Das Gestell ist besonders stabil und wird daher auch gerne auf Events oder Messen genutzt. Der Austausch des Spanntuchs geht schnell von der Hand, somit kann das Display immer wieder eine andere Werbebotschaft zeigen. Sehr oft sind Displays ein fester Teil der Werbetechnik von Autohäusern. Daher werden die meisten sicherlich auch diese Art Werbeträger bereits kennen. Befestigt werden können Displays auf unterschiedliche Art und Weise. Vom Autofuß im Innenbereich bis hin zu Bodenplatten, Betonsockeln und Einschlaghülsen für den Außenbereich stehen verschiedene Varianten zur Verfügung. Displays sind wartungsfrei und können absolut flexibel genutzt werden. Eine Bereicherung für jedes Werbekonzept.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar