Mastbefestigung - Ramma

Fahnenmasten von Aluart: auch wenn es schnell gehen muss!

Wenn sich ein Unternehmen dazu entscheidet, Fahnenmasten auf dem Betriebsgelände aufzustellen, wird die in der Regel lang und detailgenau geplant. Das ist auch richtig so. Die Fahnenmasten sollten zum jeweiligen Gebäude passen: Die Höhe der Masten spielt dabei ebenso eine Rolle, wie Durchmesser und Farbe. Ebenso muss bedacht werden wie und wo der Fahnenmast befestigt wird. Wird beispielsweise ein spezieller Fahnenmast für ein Dach benötigt, ist es besser, wenn die Experten von Aluart sich erst einmal die Begebenheiten genau ansehen und dann entscheiden, welcher Mast passend ist und wie dieser sicher befestigt werden kann.

Es gibt aber natürlich auch Situationen, bei denen es schnell gehen muss, mit dem neuen Fahnenmast. Möglicherweise hat das Unternehmen sich kurzfristig dazu entschieden an einer Gewerbeausstellung teilzunehmen oder es werden passende Masten für eine kurzfristig geplante Präsentation gebraucht. Hier bietet Aluart dann die Vorteile, welche lediglich die Hersteller und nicht die Händler von Masten offerieren können: eine riesige Auswahl und Lagerhaltung von Fahnenmasten aller Art, die sich auch im Durchmesser, Form und Höhe unterscheiden. Mittels dieses Portfolios ist es für Aluart möglich, auch kurzfristige Anfragen positiv zu beantworten. Selbst wenn es beispielsweise darum geht, kurzfristig einen höheren Fahnenmast auf einer Messe aufzustellen, kann Aluart helfen. Hier wird dann eine spezielle Bodenhülse (Ramma) verwendet, die nach dem Event leicht wieder entfernt werden kann.

Fahnenmasten von Aluart sind immer die richtige Wahl: auch wenn es schnell gehen muss!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top