Fahnenmasten diebstahlsicher

Fahnen – die beste Werbung überhaupt

Werbung in der Zeitung, Werbeanzeigen in großen sozialen Netzwerken, oder das Verteilen von Flyern in Einkaufszentren – in der heutigen Zeit versuchen die Verantwortlichen für die Werbung so einiges, um die Kunden auf ihr Unternehmen und die Produkte oder Dienstleistungen zu lenken, die angeboten werden. Mittlerweile werden die Kunden ständig von allen Seiten mit mehr oder weniger aufdringlichen Werbemaßnahmen berieselt. Kein Wunder, dass viele darauf überhaupt keine Lust mehr haben. Oft wird Werbung online gleich genervt weggeklickt, Prospekte werden sofort zum Einpacken des Biomülls genutzt. Das zeigt, dass das Werbebudget einfach nur verbrannt wurde. Aber es geht auch anders. Eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Werbemethode, die nicht zu aufdringlich ist, gefällt vielen Menschen. Das liegt vor allen Dingen daran, dass sie gar nicht als Werbung wahrgenommen wird. Ein richtig schöne Fahne an einem Alufahnenmast mit einem tollen Motiv sieht sich jeder gerne an. Dass sich darauf auch Werbung befindet, wird schnell übersehen. Dennoch verfehlt diese Werbung ihre Wirkung nicht.

Werbetechnik – Einfache und effektive Werbung

Die meisten Menschen können die Logos von unterschiedlichen bekannten Firmen problemlos erkennen. Das liegt daran, dass sie sie einfach immer wieder gesehen haben. Dieselbe Methode funktioniert auch mit Fahnen sehr gut. Passanten, die jeden Tag eine Fahne sehen, nehmen sie nicht direkt als Werbung wahr. Wenn sie dann aber gefragt werden, was auf der Fahne zu sehen ist, können sie es genau beschreiben. So hat die Fahne unterschwellig gewirkt, ohne die Kunden zu nerven. Manchmal ist weniger wirklich mehr. Fahnen sind ein sehr gutes Beispiel dafür. Das ist der Grund, warum Fahnen im Bereich der Werbung und speziell in der Werbetechnik immer beliebter werden, und das absolut zu Recht.

Foto: aluart.com

No Comments

Post A Comment