Diebstahlsicher und robust – Fahnenmasten mit innenliegender Hissvorrichtung

Foto: Manele R. / Reichstag flickr

Fahnenmasten mit einer außenliegenden Hissvorrichtung sind sehr begehrt, weil sie ein sehr attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Sie sind ideale Einsteigermasten und gerade im privaten Bereich sehr beliebt. Anders sieht es aus, wenn Fahnenmasten in Fußgängerzonen oder anderen Bereichen stehen, die frei zugänglich sind, wie beispielsweise vor öffentlichen Gebäuden oder auch in Einkaufstrassen. Hier steigt die Gefahr, dass diese Masten zum Ziel für Diebstähle oder Vandalismus werden. Um dem vorzubeugen, empfehlen sich Fahnenmasten mit einer innenliegenden Hissvorrichtung,

Auch hier gibt es unterschiedliche Varianten zur Auswahl, wie den Kurbel-Mast oder auch den Türchen-Mast. Beide Varianten sind sehr beliebt. Der Kurbel-Mast ist ausgestattet mit einer eingebauten Seilwinde. Diese wird mit einer Handkurbel betätigt, die abziehbar ist. Somit bietet der Kurbel-Mast einen sehr guten Schutz vor Diebstahl. Das Hissseil wird bei diesem Mast vom Kunststoffkopf des Mastes vom Inneren des Rohres nach außen gebracht. Dieses Seil ist ein Spezialseil hält auch größeren Belastungen stand. Die Fahne wird ganz einfach am Ende des Seils an einem verzinkten Ring angebracht, seitlich erfolgt die Befestigung mit Kunststofftüllen, die im Lieferumfang natürlich enthalten sind. Durch ein Gegengewicht stellt auch das Einholen der Fahne kein Problem dar.

Noch etwas mehr Sicherheit bieten Türchen-Masten. Diese sind abschließbar und somit bestens geeignet für alle öffentlich zugänglichen Plätze. Zum Hissen der Fahne muss lediglich das Schloss geöffnet werden, und dann kann sie mittels der Hissleine, die innen liegt, gehisst werden. Auf dem Fahnenmast befindet sich ein Kunststoffkopf, der die Seilführung vom Inneren des Rohres nach außen bringt. Die Befestigung der Fahne erfolgt auf die gleiche Weise wie beim Kurbel-Mast. Auch hier sorgt ein Gegengewicht für das reibungslose Einholen der Fahne.

Alle Fahnenmasten sind ganz einfach zusammenzubauen. Es werden keinerlei Werkzeuge benötigt, sie sind bereits bestens vormontiert, lediglich letzte abschließende Griffe müssen noch durchgeführt werden. Fahnenmasten mit innenliegender Hissvorrichtung sind der beste Schutz gegen Diebstahl.

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar