Fahnenmasten

Dauerbeflaggung – kein Problem mit den richtigen Fahnenmasten

Werbung hier, Werbung da – die meisten Menschen können diese ganze Werbung schon nicht mehr sehen. Jeder Film im Fernsehen wird so oft von Werbung unterbrochen, dass man nach der Pause schon gar nicht mehr weiß, was vor der Unterbrechung passiert ist. Auch in Zeitungen oder im Internet werden die Menschen ständig mit Werbung berieselt. Sie werden praktisch davon überrannt. Kein Wunder, dass es für die Unternehmen heute immer schwieriger wird, sich von der Konkurrenz abzusetzen. Werbetechniker stehen vor dem großen Problem, ständig neue Werbemöglichkeiten präsentieren zu müssen, um die Erwartungen der Kunden erfüllen zu können.

Allerdings werden bei der Suche nach neuen Möglichkeiten auch oft alte wiederentdeckt. Werbefahnen und Fahnenmasten gehören zu den Dingen, die schon seit vielen Jahren genutzt werden, aber erst jetzt wieder richtig in den Fokus rücken. Fahnen werden heute immer häufiger eingesetzt, beispielsweise im Bereich der Eventbeflaggung. Auch für kurzzeitige Werbeaktionen sind sie perfekt geeignet. Es gibt aber einen Einsatzbereich, in dem sie hauptsächlich verwendet werden: die Dauerbeflaggung. Besonders Firmenfahnen werden für die Dauerbeflaggung genutzt. Allerdings kann dafür nicht jeder Fahnenmast verwendet werden.

Robust mit einer guten Befestigung

Für die Dauerbeflaggung absolut ungeeignet sind mobile Modelle, zu denen Beachflags und Teleskopmasten zählen. Es ist wichtig, dass die Modelle sehr robust sind, da sie jeden Tag stark beansprucht werden. Eine große Rolle spielt dabei auch die Befestigung, die am besten in ein solides Fundament eingelassen werden sollte.

Zu den besten Modellen für die Dauerbeflaggung zählt der Standard Fahnenmast. Dieses Modell ist sehr beliebt, da es günstig ist, aber dennoch alle Anforderungen für die Dauerbeflaggung erfüllt. Etwas komfortabler ist der Deluxe Mast. Für die optimale Präsentation der Werbebotschaft sorgen Ausleger.

In allen Bereichen, die öffentlich zugänglich sind, sollten Modelle zum Einsatz kommen, die eine gewisse Sicherheit bieten. Kurbel und Türchen Fahnenmasten gehören in diese Kategorie. Geachtet werden sollte aber auch auf die Qualität. Das Modell muss Wind und Wetter problemlos standhalten können. Aluart bietet viele Modelle an, die für die Dauerbeflaggung optimal geeignet sind.

Foto: aluart.com

Scroll to Top