Mobile Werbung für Verkaufsfahrzeuge – Beachflags

Sie werden immer beliebter: Food Trucks. Dabei handelt es sich um diese kleine Verkaufswagen, die auf immer mehr Parkplätzen und auch an vielen anderen Stellen zu finden sind. Sie verkaufen Burger, Döner, Eis und noch vieles mehr. Alles, was gegessen werden kann, wird mittlerweile auch mobil mithilfe von Food Trucks zum Verbraucher gebracht. Besonders auf Parkplätzen sind sie sehr häufig zu finden. Das hat natürlich seinen Grund, denn dort herrscht fast den ganzen Tag ein reger Publikumsverkehr. Selbstverständlich sind diese Plätze mehr als beliebt, aber nicht immer wird für einen Parkplatz auch eine Genehmigung vergeben. Auf großen Plätzen sind manchmal mehrere Wagen gleichzeitig erlaubt, an anderen Orten darf immer nur ein Verkaufsfahrzeug stehen. Oft ergibt sich aber auch die Möglichkeit, nicht direkt auf dem Parkplatz zu stehen, sondern sich ganz in der Nähe zu platzieren. Dann ist es aber wichtig, mit der passenden Werbung auf sich aufmerksam zu machen. Es bringt ja nichts, wenn die Kunden den Parkplatz verlassen und gar nicht wissen, dass um die Ecke der leckerste Burger auf sie wartet.

Mobile Fahnenmasten – ein wichtiger Teil der Werbetechnik

Die wirklich allerbeste Möglichkeit, um auf sich selbst und sein Angebot aufmerksam zu machen, sind Fahnen. Sie erzeugen aber nur die gewünschte Wirkung, wenn sie auch wirklich von Fußgängern und Autofahrern wahrgenommen werden. Dafür müssen sie auf Augenhöhe präsentiert werden. Optimal dafür geeignet sind Beachflags. Sie bieten den großen Vorteil, dass sie schnell und einfach überall aufgestellt werden können. Die entsprechenden Fahnen werden so präsentiert, dass die Botschaft darauf problemlos jederzeit gelesen werden kann. Beachflags sind besonders flexibel und effektiv, und können zudem ganz einfach an einer beliebigen Stelle platziert werden. Natürlich sollte man sich immer zuvor erkundigen, ob das Aufstellen wirklich erlaubt ist, das gilt besonders für private Gelände, aber natürlich auch für Firmengelände. Sehr gut machen sich Beachflags aber auch direkt vor oder neben einem solchen Verkaufsfahrzeug. Sie sind schnell eingepackt, und an einem anderen Ort sofort wieder einsetzbar.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar