Höchster Fahnenmast der Welt

Bild: Dan Lundberg / Flickr

Der höchste Fahnenmast der Welt befindet sich in der saudischen Hafenstadt Jeddah. Seit dem 23. September 2014 kann man am Roten Meer die 570 Kilogramm schwere saudiarabische Staatsflagge in 171 Metern Höhe bestaunen. Sie wird auch das Schwert des Islams genannt und ist der Mittelpunkt des King Abdullah Square. Dieser Fahnenmast ist der aktuelle Weltrekord.

Die Staatsflagge Saudi-Arabiens

Die seit 1932 eingeführte Flagge wurde erst am 15. März 1973 als die Saudi-Arabische Staatsflagge offiziell angenommen.
Der grüne Grund spiegelt die Farbe des Islams, genauer die Farbe Mohammeds wieder. In weißer arabischer Schrift steht dort ein Glaubensbekenntnis: „Es gibt keine Gottheit außer Gott und Mohammed ist sein Gesandter“. Das Schwert auf der Flagge bedeutet Rechtschaffenheit und Gerechtigkeit. Vorder– und Rückseite der Staatsflaage sind leicht unterschiedlich, damit der Text von allen Seiten gelesen werden kann.

Als gefragtes Werbemittel bei Unternehmen

Es muss ja nicht gleich der höchste Fahnenmast und eine Staatsflagge sein, aber um auf sein Unternehmen aufmerksam zu machen, sind Fahnen immer ein Eyecatcher und als Werbemittel sehr gefragt.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top