Der optimale Fahnenmast für Fußgängerzonen

Werbung und Fahnen, das ist eine Kombination, die ganz einfach zusammen gehört. Nicht nur die meisten Unternehmen haben mittlerweile festgestellt, wie effektiv eine Werbebotschaft dieser Art sein kann, auch in der Werbetechnik spielen Fahnen eine immer größere Rolle. Kein Wunder also, dass zur Zeit immer mehr Fahnenmasten zu sehen sind. Daran werden ganz unterschiedliche Fahnen gehisst. Wichtig ist es aber, dass für jeden Standort immer genau der passende Mast ausgewählt wird. Das ist besonders wichtig in öffentlichen Bereichen. Dort herrscht jeden Tag ein sehr großer Publikumsverkehr. Masten, die in solchen Bereichen eingesetzt werden, sind immer auch ein Ziel für Diebe oder auch Menschen, die gerne etwas zerstören. Es ist bereits vielen Besitzern passiert, dass sie am Morgen ihren Laden öffnen und dabei feststellen, dass jemand über Nacht die Fahne entwendet hat. Oft ist es so, dass der falsche Fahnenmast für den Bereich gewählt wurde. Ein einfacher Standard Mast mit einer außenliegenden Hissvorrichtung ist ein preiswerter Einstieg in die Welt der Fahnenmasten, aber leider für öffentliche Bereiche weniger geeignet. Ein besseres Modell ist dagegen ein Kurbel Fahnenmast. Er besitzt eine innen liegende Hissvorrichtung und gilt als diebstahlsicher.

Sicher und komfortabel

Der gute Diebstahlschutz ist aber nicht der einzige Vorteil dieses Modells. Es ist gleichzeitig auch sehr komfortabel und besonders einfach zu bedienen. Es verfügt über eine Seilwinde, diese sorgt dafür, dass die Fahne ganz einfach gehisst werden kann. Mit einer kleinen Handkurbel wird sie problemlos hochgekurbelt. Damit die Fahne dann auch wirklich sicher ist, wird die Handkurbel abgenommen. So kann niemand die Fahne einfach herunterholen. Für das Hissseil wird ein Spezialseil genutzt, das extra für starke Belastungen ausgelegt ist. Die Reißkraft dieses Seils beträgt 600 kg. Auch das Einholen der Fahne gestaltet sich sehr einfach, hier ist ein Gegengewicht behilflich. Wer auf Nummer sicher gehen will, kann mit diesem Mast die Fahne morgens ganz schnell hissen, und abends problemlos auch wieder einholen. Kurbel Fahnenmasten sind in unterschiedlichen Größen zwischen 5 und 12 Metern erhältlich. Bei der Planung sollte jeder Werbetechniker diese Überlegungen mit einbeziehen.

Foto: aluart.com

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar